Angespornt von der sagenhaften Ausbeute tags zuvor bin ich gleich nochmal an den Bossee gefahren und habe ich mich dort mit Mark und Kristina getroffen.

Angesichts des Feiertags war eine ganze Menge los am Bossee, denn mittlerweile haben die zahlreichen Stege eine gewisse Bekanntheit in der lokalen Fotografen-Community erlangt.

Ich hab mich mit Mark an meinem Lieblings-Steg postiert und dann ging’s auch schon los mit der Pracht.

In der anschließenden halben Stunde gab es eine Menge zu sehen und etliche verschiedene Lichtstimmungen zu genießen.

Und aus Spaß an der Freude mal mit dem 9mm Laowa Ultraweitwinkel gerade den Baumstamm hoch gezielt.

Mit am meisten freue ich mich jedoch an diesem Panorama, das ich mittlerweile als Alu-Dibond-Druck in 160×40 in meinem Büro hängen habe.